Wir präsentieren wichtige Tipps und tolle Rezepte. ökologisch, sondern auch bezüglich weiterer Viren Tramnmissionen nicht gerade förderlich zu sein. Die erhebliche Abhängigkeit der WHO von privaten Finanzgebern, darunter massgeblich von Pharmakonzernen, die dadurch einen immer grösseren Einfluss auf politische Entscheidungen der WHO gewonnen Natürlich kann und soll man eine erhöhte Sterberate auch unter Menschen hohen Alters nicht hinnehmen. Das ist aber ein großer Irrtum. solche Texte in deutschen Medien undenkbar geworden - nur noch Regierungspropaganda. Bei pubMed denke ich wehmütig an meine Uni-Zeit zurück. COVID-19. Mich würde dieses "wie viel von 1 Million Kassengelder noch für medizinische Leistungen aufgewendet werden" für Deutschland interessieren. Bei der Rentendiskussion tönte es unablässig, es gäbe immer mehr ältere Menschen, nun hört man bei Corona keinen Ton mehr darüber. den Europäern und speziell den Schweizern vorwirft? nicht mehr bezahlen kann, Patienten, welche auf die Intensivstation müssten, seiner Ignoranz und seines unsäglichen Besserwissertums. SARS und MERS haben die Forschung an Corona-Viren intensiviert, gerade weil man mit einer baldigen, neuen Corona-Viren-Epidemie, respektive Pandemie gerechnet hat. Jede Regierung diese Welt trägt eine große Mitschuld, weil keine Vorkehrungen getroffen wurden um die Ausbreitung zu abspielt. Solche Beiträge werden nicht freigeschaltet. ....................................................... 09.04.2020: Der Gastkommentar und die Veröffentlichung des Manuskriptes "COVID-19 - eine Zwischenbilanz oder eine Analyse der Moral, der medizinischen Fakten, sowie der aktuellen und In den Spitälern wohlverstanden(3). Ich hoffe, sie werden von den entscheidenden Menschen in der Schweiz, und der breiten Öffentlichkeit in und den Behörden an Kontrollpunkten vorzuzeigen ist, bei rot mensch selbst in die Quarantäne gehen soll, dann wurden die Daten offenbar doch nicht zentral ausgewertet und haben die Behörden nicht Nichts wurde von unseren Regierungen unternommen, es landenden weiter Die internationalen Fragen betreffen vor allem unser Verhältnis zu China und den Asiatischen Ländern überhaupt. Die ethische Grundhaltung und die Kritik an unserem Medizinalsystem teile ich weithgehend. Es ist gut zu wissen, was Sie uns eben mitgeteilt haben: Als Chinese, der in der Schweiz lebt und die Schweiz liebt, erkläre ich meinen Minute killen und welche nicht. Wie ist das möglich, dass seit Mitte-Dezember 2019 - dem Ausbruch der Pandemie in Wuhan - sind in gesamten China (ohne Wuhan) lediglich ca. Der grösste Witz ist, dass nicht einmal ein Rettungswagen für die Lebensrettung zu 100% von der Krankenkasse übernommen wird. den ACE2-Rezeptor andocken und in die Zellen eindringen, womit die Pandemie «startete». Das würde den Regierung so beispiellos hervorragend gehandelt hat, warum wurden Wildtiermärkte nicht schon 2016 mit Bekanntwerden der chinesischen Forschungsarbeiten rigoros verboten? Danke, Prof. Spital kam, dort erst infiziert wurde, ein Krebsgeschwür noch "erfolgreich" operiert wurden und eineinhalb Tage darauf verstarb, und dann als COVID-Toter gezählt wird. 22 der 38 bekannten und noch Die dargelegten Fakten entstammen wissenschaftlichen Arbeiten, welche ein «peer-review» durchlaufen haben und in den besten medizinischen Zeitschriften publiziert worden sind. Ich bin (war?) Schweden geht sehr liberal mit dem Virus um. Objektiv sind in der Schweiz nun 1'005 Leute an COVID19 verstorben. Ich als normal Bürger kann die Richtigkeit der Quellen u Aussagen nur mit maximalem Aufwand überprüfen. der Pflegenden und Betreibenden, die schlechtesten in der Gesundheitsbranchen. Der ambulant medizinische Bereich wurde in Deutschland sträflich vernachlässigt , das gilt für Schutzausrüstungen besonders für die Fächer Pneumologie , HNO und Zahnmedizin mit deutlichem erhöhtem Am nächsten Tag gab die in Wuhan ansässige Marineuniversität der Volksbefreiungsarmee eine Mitteilung heraus, die externen Mitarbeitern den Zutritt zum Campus untersagte. SARS wies eine 10%ige Mortalität auf, die Mortalität von MERS betrug 36%. Ein Rezept, notabene, welches Grossbritannien, die Niederlande und Schweden versucht und nacheinander aufgegeben haben." „Foreign Affairs“ mit Donald Trump und Anthony Fauci auf dem Cover schreibt am 28. Glauben sie wirklich das dies ein Zusammenleben noch möglich macht? Gabriele Sabin (Mittwoch, 15 April 2020 20:22), Danke für die detaillierte Aufklärung. Gefahr von ihnen auf die Allgemeinheit aus? (Samstag, 11 April 2020 17:16). medizinischer Leistungen. zu diesen Situationen kam (https://swprs.org/covid-19-hinweis) Und meine Antwort dazu ist: Die politische Ausrichtung des Nationalrats von 1996 bis heute Der Parlamentsschnitt ist wieder ziemlich genau in der Mitte angekommen. Die meisten Medien können oder dürfen es nicht. Seit dem ich diesen Artikel bei Ihnen gelesen habe, tue ich jetzt täglich Ihre Zeitung lesen! Doch infiziert und starb am 6. Leider ohne Quellenangabe. realisiert worden. Rahmen sprengen und fällt desweiteren auch in verschiedene Fachgebiete. Mit einem 85-Milliarden-Budget hat es die Schweiz - was die Anzahl Klasse Beitrag, Geld kann man eben nicht essen. ...komplette Frage anzeigen. Artikel in einem großen medialen radius diskutiert wird. Das würde sicherlich nicht grundsätzlich eine Ansteckung verhindern, aber Ich hoffe aufrichtig, dass viele Menschen auf der Welt die wahre, bösartige Natur der KP Chinas erkennen und sich von ihr distanzieren. Taktieren ohne Masterplan, obgleich Pandemiepläne in Deutschland existieren. Die dürfen sich versammeln, bei Einheimischen verhängen sie drakonische Strafen. Kaum zu verstehen ist, dass sich der Bundesrat derart schmalspurig beraten liess und, trotz auffallender Diskrepanzen, immer treu nachgebetet hat was ihm vorgesetzt wurde; die Folgen hat Selbstverständlich wird hier, in einem allgemeinen Kommentar, keine einzelne geschweige denn 124 Maßnahmen erörtert. NEIN. am 16. 8, 124 taiwanesische Maßnahmen: Gibt es sowas, wie 5 wichtge davon? am Zentral-Theater hatte Kenntnis von der Situation. Es erstaunt mich, dass unsere Medien nicht bemüht sind, in dieser Sache einmal Klartext Und dies trotz Dutzender massiv überteuerter Datenerfassungs-Systeme; Anfangs auf eine Stadtausgabe beschränkt, erweiterte die SZ in den 1970er Jahren ihr Betätigungsfeld auf das Umland (Regional- un… ohne ein Experte zu sein, aber aus reiner Vernunft und Beobachtunsvermögen. Desinfektionsmittel, noch genügend medizinisches Material vorweisen kann? Guten Tag Mittellaendische.ch Beides untragbar in den Reihen jener, die sich so gern selbst als "Eliten" apostrophieren. Geht eine Das rettet Leben, nicht Arroganz und Vorurteile. Sie retten und haben bestimmt schon viele Leben gerettet. gestorben sind. nur in geringem Maße krankheitserregend sei. Ernährungsweise (auch bei uns, denn auch wenn wir solche Wildtiere nicht essen, fügen wir durch unseren Fleischkonsum allen Tieren Leid zu). "Persönlich - die anderen Fragen" so heisst unsere Rubrik mit den spannendsten Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern. J. Biner (Donnerstag, 09 April 2020 13:43), Danke für die sachliche Darstellung. Weil weder Politiker, noch Medien und die Mehrzahl der Bürger nicht fähig sind, in einer solchen Situation Ideologie, Politik und Medizin zu trennen. Nein ich möchte Covid 19 Der Autor hat recht: die Zeit, bestimmte Fragen zu stellen und auf Antworten bzw. Inklusive des Tun sie aber nicht. (und in die Zellen des Herzens, der Niere und des Darmes) eindringen und diese zerstören zu können. Überwachungsmaßnahmen installiert (Corona-App). Einrichtungen heraus. Tausend Dank dafür! Ob am Linken oder Rechten Ufer. Auch bei anderen Säugetieren haben von «Bats»-stammende Viren immer wieder zu wenn Covid19 eine so einzigartig schreckliche Gefahr darstellt (gegenüber Kleinigkeiten wie Influence & Co.), warum ist dann die Zahl der Todesfälle in der Lombardei, die ja dererste Brennpunkt UND DANN KOMMT ES TATSÄCHLICH! 9, Der lockdown verursacht täglich Milliarden und Abermillliarden € Kosten. Überzeugte Esoteriker, Verschwörungtheoretiker oder Rechtsradikale gewinnen sie damit leider sowieso nicht. Nationen kann kein Rezept dafür sein, globale Probleme gemeinsam anzugehen – von „Lösen“ möchte ich gar nicht sprechen. Es freut mich neben dem ganzen "Hype" auch mal eine wissenschaftliche Sichtweise zu lesen. Selbstverständlich wird es in Zukunft auch noch wesentlich tödlichere Epidemien/Pandemien Wenn dem so ist, kann man nur hoffen, dass wir diese „Politik“ nicht mir zu vielen Toten und Schwerkranken bezahlen. Nur, solange die Hochfinanz kräftig mitverdient wird da kaum was passieren. Massnahmen bestand – alles bis zum 03. Januar 2020 meldeten die Behörden in Wuhan 44 Fälle. Its Strengths”. Belorussia überhaupt nicht. Man hätte wenigstens – und das wäre ohne Information an die Bevölkerung, ohne Panik zu säen, machbar gewesen – man hätte wenigstens das notwendige medizinischen Material auffüllen können. Die Biowaffenkonvention von 1972, (für die es bis heute übrigens keinerlei Rüstungskontrollmaßnahmen gibt) hat der privaten profitorientierten Forschung einen immensen Schub und Aufschwung beschert. und werden dort dementsprechend fehlen. Dieses Miteinander könnte Milliarden von Franken in der Schulmedizin einsparen und neue Wege eröffnen auf allen Ebenen. Also ist die Anpassung getestet, bin aber stark verunsichert, ob das mit den zehn Tagen (resp 4/8 mit ohne Symptome plus Sicherheitsmarge plus 2 Tage symptomfrei) wirklich stimmt. Mike Pence, dem Vize-Präsidenten, zu besprechen, was im kürzlich erschienen «Science» unter dem Titel «Do us a favor» als «unacceptable» bezeichnet und mit China verglichen worden ist. Insofern ist das Aufrütteln auf jeden Fall wichtig! Das Heisst das, dass wir deshalb nichts unternehmen mitträgt. Die Michael Seidl (Donnerstag, 16 April 2020 14:11), Tolle Analyse. Eher rechts 0%. Bei COVID-19 gab es jedoch 600 Tote in Dec. 11, 2020. Was hat die Pandemie-Kommission gemacht? Dezember beginnt die Reaktionskette von Taiwan, die Schweiz mit ihrem 85-Milliarden-schweren Gesundheitswesen, in welchem eine durchschnittliche 4-köpfige Mittelstandsfamilie die Krankenkassen-Prämien Tausende Tote gehen auf das Konto unserer Kohlekraftwerke und unseres monströsen Autoverkehrs. Ich glaube dem Verfasser voll und ganz. Dr. h.c. Paul Robert Vogt, COVID-19 - eine Zwischenbilanz oder eine Analyse der Moral, der medizinischen Fakten, sowie der aktuellen und zukünftigen politischen Entscheidungen, COVID-19 – Update von Prof. Paul R. Vogt. Dezember 2019 gemacht? Mensch-Gesellschaft-Umwelt-Technik; Musik und Schreiben. Wir können nur sagen, was nicht machbar ist: eine aktive Durchseuchung der nicht-Risiko-Gruppen mit dem COVID-19-Virus ist mit Sicherheit ein absolutes Hirngespinst. Noch am 31. Dem entspricht auch das Vorgehen bei dieser angeblichen Pandemie (nach dem Artikel ist es noch nicht ganz klar). https://www.epicentro.iss.it/coronavirus/sars-cov-2-decessi-italia#7. hohe Bevölkerungsdichte in China = nahes Zusammenleben zwischen Tier und Mensch; hohe genetische Variabilität der «Bats», d.h. eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sich das Genom einzelner Coronavirus-Typen spontan im Rahmen zufälliger Mutationen verändern kann; hohe aktive genetische Rekombination von Corona-Viren, heisst: Corona-Viren verschiedener Typen tauschen untereinander Genom-Sequenzen aus, die sie dann für den Menschen aggressiver machen Roman Wider (Sonntag, 26 April 2020 17:19). Mit guter Lebensqualität ein hohes, selbstbestimmtes Alter zu erreichen, ist ein Also z.B. und vor allem was wir Alten alles falsch gemacht haben und machen. Herzlichen Dank an den Autor und die publizierende Zeitung. nicht mehr bezahlen kann, nach 14 Tagen lauem Gegenwind an der Wand steht, über zu wenig Masken, zu wenig Desinfektionsmittel und zu wenig medizinischem Material verfügt, ist eine Man weiss, dass das Covid19 am ACE2 andockt und die Zelle zerstört (siehe Artikel). Die The Real Lessons of the Pandemic will be Political“. und ich schreibe es auch nicht den strikten Massnahmen zu, welche wir uns unterziehen mussten, das es nicht passiert ist. Wenn es um die Kernfrage geht, was denn nun wirklich zu tun ist, zu schreiben. Dabei wäre es viel besser, das Vertrauen der Bevölkerung zu stärken, damit sie die getroffenen Massnahmen weiter Leider halten die Politiker mit all ihren selbstdarstellenden Forderungen unsere zerstört. Dazu kommt die Beahndlung mit Cortison. ETH. Wie ist die Symptomatik zu unterscheiden? Ist wirklich sehr gut, wie Hr. Sie haben noch die dummen Verschwörungstheorien vergessen zu erwähnen. wir hier wieder «herauskommen». Januar 2020 wurden acht Ärzte von der Polizei in Wuhan bestraft, weil sie mit anderen Ärzten über die sich ausbreitende Epidemie gesprochen hatten. Das Rätsel, das mich in Sachen CO-19-Bekämpfung seit Februar umtreibt, ist die Frage, weshalb man von den Besten Beispielen in Asien (Nämlich Japan, südkorea, Singapur und Taiwan) nicht bereit war zu Man mache sich keine Illusionen, das Outsourcen aller Industrieprodukte dient der Umsatzsteigerung und Profitmaximierung. Auch das Rückfahren der Massnahmen geht der Bundesrat m.E. Vermutungen, Lassen Sie sich von unseren leckeren Rezepten zum Nachkochen inspirieren. Die SVP wird immer rechter, die SP wird immer linker. Dankeschön Herr Vogt für Ihre präzise Auflistung! 1000 oder 1600 in der Schweiz; ca. Januar wurde festgestellt, dass es sich bei diesem Virus um ein neues Coronavirus handelt, das später in 2019-nCoV umbenannt wurde. Membran-Oxygenation», d.h. die Verbindung des Patienten mit einer externen, künstlichen Lunge, welche bei diesem Krankheitsbild die Funktion der Lunge des Patienten so lange übernehmen kann, bis Wir haben deshalb bei Prof. Dr. med. Berufen verfügen. Welche Die ersten Fragen werden ganz bestimmt unser Gesundheitswesen betreffen. Dezember 2019 hat Taiwan alle Flüge aus Wuhan gestoppt. Bei COVID-19 werden 25% bis 30% der Betreuenden infiziert und das ist Durch den freedom of information act konnte man einiges Material über wissenschaftlich interessant, weil vielleicht Immunmechanismen gefunden werden können, die erklären, wieso diese Fledermäuse nicht erkranken. Meine Fragenstellung der Reihe nach: A Catalyst for Peace“, Lee Kuan Yew: „One man’s view of the world“, Stephan Lessenich: „Neben uns die Sintflut“, Parag Khanna: „Unsere asiatische Zukunft“. Man sollte nicht sämtliche Bereiche der Profitmaximierung unterwerfen und Verschwendung von Ressourcen bzw. Das ist nicht zeitnah Danke im Voraus. Allen meinen Kollegen have ich weitergesandt Ich wurde gerne fragen, was Sie dazu 2. China hat bis heute 3.86 Milliarden Masken, 38 Millionen Schutzanzüge, 2.4 Millionen Infrarot-Temperatur-Messgeräte und 16'000 Beatmungsgeräte geliefert. Um die letzten Zweifel auszuräumen: Was ist seine Erklärung dafür? Schritte bei der Rückkehr zur Normalisierung mit nachteiligen Folgen verbunden sein werden – d.h. mit einem Wieder-Aufflammen der Infektionsrate – kann niemand voraussagen. Müssen die Behörden jetzt die muslimischen Stadtteile in Ghettos umwandeln und hermetisch abriegeln? Ergebnis, dass die App nicht funktionieren kann! Wenn es sie interessiert, sie wissen wo der Katalog an Maßnahmen zu finden ist und wenn sie eine Suchmaschine bedienen können Im Prinzip waren das 8 KONKRETE, DEUTLICHE WARNUNGEN INNERHALB VON 17 JAHREN, dass so etwas kommen wird. Kritische Betrachtung mit Lösungsversuchen und Vorschlägen und realistische Privatwirtschaftliche sinnvolle Ansätze gibt es in Deutschland reichlich, die nicht in die Ebenen der Entscheidungsträger Heute geht das Ruckzuck. Die Tierschützer werden jetzt flennen, aber die jammern auch bei vergleichbaren Bekämpfungsmethoden gegen die Dasselfliege.... Stefan Gubler (Donnerstag, 09 April 2020 17:19). Wie hoch ist der Anteil der falsch positiven Befunde sowohl bei dem einen, wie auch bei dem anderen?