Lies auch unbedingt Teil 1 – Die Zeit vor der Geburt und Teil 2 – Die Zeit nach der Geburt. Mach dir also keine Sorgen, dass du die Ausbildung nur aufgrund einer Schwangerschaftabbrechen musst oder die ersten zwei Lehrjahre umsonst gewesen sind. Aber mit etwas Zielstrebigkeit gibt es auch im Falle einer Schwangerschaft so schnell nichts, was Dich in Deiner Berufsausbildung aufhalten muss. Für Ihr Kind erhält eine Auszubildende monatlich. Mein Freund ist Alleinverdiener in einem großem Unternehmen aber … Tanja (19) hat nach dem Abitur keine Lust auf ein Studium. Weil Kinder nicht für sich selbst sorgen können: Kinder brauchen Schutz und Fürsorge, wenn sie klein sind, und Kapital für Wünsche und Pläne, wenn sie groß werden. Arbeiten, durch die Auszubildende Hitze, Kälte, Nässe, Erschütterungen oder Lärm ausgesetzt sind. Ein Kind ist unterwegs. Wie kann ich meine Ausbildung trotzdem beenden? Wird die Auszubildende im Laufe der Ausbildung schwanger, sollte sie die Ausbildungsstelle möglichst frühzeitig über die Schwangerschaft informieren. Schwanger in der Ausbildung! Ich meine ja nur, dass Ausbildung und Schwangerschaft bzw. You must have JavaScript enabled to use this form. Schwanger werden in der schulischen Ausbildung. Das kann sinnvoll sein, um mögliche Fehlzeiten auszugleichen und die Zulassung zur Abschlussprüfung nicht zu gefährden. Arbeitsverbot in der Schwanger­schaft: Diese Regeln gelten . (Beziehung, Geld, Freunde und Familie - es passt halt einfach vom Gefühl her.) Sie ist nun während der Schwangerschaft von der Ausbildung freigestellt. Die Community für Schwangere, Mütter & Frauen mit Kinderwunsch. Mit folgenden Personen solltest Du ein Gespräch suchen: Es ist natürlich hilfreich, wenn Du Dich mit der Ausbildungsleitung und den Kollegen gut versteht und hier ein „guter Draht“ besteht. Oder gleichwertige sportfachliche Ausbildung/Studium (u.a. Das Mutterschutzgesetz wurde zum Jahr 2018 umfangreich überarbeitet. Doch kurz vorher erfährt Eva, dass sie schwanger ist, und fragt sich: Muss ich davon erzählen? Bezüglich des Praktikums muss geprüft werden, ob eine notwendige Impfschutz besteht. Ziel des Mutterschutzrechtes ist es, für schwangere und stillende Frauen den besten Gesundheitsschutz im Job sicherzustellen. Obwohl sie sich zu diesem Zeitpunkt schon im Mutterschutz befindet, könnte sie an Prüfungen teilnehmen. Der Betrieb kann als Beleg für den voraussichtlichen Geburtstermin ein ärztliches Attest verlangen. Die Abschlussprüfung könntest du somit auch zu einem späteren Zeitpunkt ablegen. Allerdings bekommen sie auch keine Ausbildungsvergütung oder Berufsausbildungsbeihilfe, haben aber Anspruch auf Leistungen wie Elterngeld oder Kindergeld. Auf eine Schwangerschaft ausgelegt ist er vielleicht nicht unbedingt. Eva (16) hat ihren Realschulabschluss in der Tasche. Wird die Auszubildende im Laufe der Ausbildung schwanger, sollte sie die Ausbildungsstelle möglichst frühzeitig über die Schwangerschaft informieren. Je nach Ausbildungsberuf, Branche und Betrieb kann der Ausbildungsvertrag ganz unterschiedlich gestaltet sein. Manchmal kann die tägliche oder wöchentliche Arbeitszeit insgesamt reduziert und die Ausbildung in Teilzeit fortgesetzt werden, wenn die Betreuung des Kindes dies erfordert. das geht alles und wenn du die ausbildung … Es kommt nun eine neue Lebenssituation auf dich zu, die nicht nur in deinem privaten Umfeld für Neuerungen sorgt, sondern auch beruflich. Dazu zählt zum Beispiel auch eine private Haftpflichtversicherung. Nicola Bader erhielt ihre juristische Ausbildung an der Universität Würzburg, wo sie auch das Referendariat absolvierte. Mit dem KinderRundumschutz von R+V haben Sie für Ihr Kind finanzielle Vorsorge, Gesundheits- und Unfallschutz in einem. *: Hallo ihr Lieben! Die Elternzeit muss nicht am Stück genommen, sondern kann in bis zu vier Abschnitte aufgeteilt werden. Wenn Du Dir dabei, Ruf uns für ein telefonisches Beratungsgespräch an: . Steht die Abschlussprüfung kurz vor der Entbindung an, kann es auch sinnvoll sein, die Ausbildungszeit zu verkürzen. Aber auch so darfst Du auf jeden Fall selbstbewusst von Deiner Schwangerschaft berichten. Wir geben einen Überblick, was schwangere Auszubildende zu beachten haben, um ihre Ausbildung erfolgreich abzuschließen. Dafür brauchst du natürlich eine zuverlässige Kinderbetreuung. In dieser Zeit ruht das Ausbildungsverhältnis und verlängert sich um die Elternzeit. Eine Ausnahme ergibt sich jedoch, wenn ein Ausbildungsberuf für Schwangere gefährlich oder ungeeignet ist. Noch Fragen oder Sorgen? Und habe nun den großen Wunsch ein Kind zu bekommen, aber ich weiß nicht ob und wie ich das mit der Ausbildung bewerkstelligen soll?! Praktisch: Bei der R+V-Privathaftpflichtversicherung sind im Familientarif Ihre minderjährigen Kinder mitversichert. Zusammen stehen Mutter und Vater drei Jahre Elternzeit zu. Die Ausbildung endet, sobald die werdende oder junge Mutter ihre Abschlussprüfungen bestanden hat. Das gilt auch dann, wenn diese schwanger werden. Hey... Ich bin mit 21 schwanger … Ich finde es kein schlechtes Timing, während der Ausbildung schwanger zu werden. Mit dem Fernkurs können Sie sich auf die NichtschülerInnenprüfung zum Abschluss der schulischen Ausbildung, Bildungsgang ErzieherIn vorbereiten, d.h. Sie gehen nicht auf eine ErzieherInnen-Schule, sondern bereiten sich außerhalb (extern) vor. Aber die Freude auf die Kleine bestätigt mich in meiner Entscheidung! Über die Schwangerschaft darf der Ausbilder den Betriebsrat, den Werkschutz und die Gewerbeaufsicht informieren. den schulischen teil mach ich noch zuende (prüfungen sind im mai) und das anerkennungsjahr hol ich in 1 oder 2 jahren nach. Fortführung der Ausbildung nach dem Mutterschutz 12 Teilzeitausbildung 12 4.2 Ausbildung mit Babypause 13 Die Elternzeit (betriebliche Ausbildung) 13 Die Beurlaubung (schulische Ausbildung) 14 Wiedereinstieg in die Ausbildung 15 4.3 Wenn gar nichts mehr geht: Abbruch der Ausbildung? Sie sind schwanger und Ihre Ausbildung wurde unzulässig gekündigt? … Schwanger in der Ausbildung - Deine Rechte; Mutterschutz und Erziehungszeit nach der Ausbildung. Die Abschlussprüfung liegt zwei Wochen vor ihrem errechneten Entbindungstermin. Wir sind gern für Dich da! Das ist auch die Voraussetzung dafür, dass der Arbeitgeber alle Schutzvorschriften für Schwangere einhalten kann. Das Bedienen von Geräten und Maschinen mit den Füßen. Spätestens mit der Geburt Ihres Kindes sollten Sie sich Gedanken über Ihren Versicherungsschutz machen. Vielleicht möchtest Du erste Ideen entwickeln, wie Du in Deiner Situation am besten vorgehen kannst? Es ist verständlich, wenn Du erst einmal zögerst, von Deiner Schwangerschaft zu berichten. Pro Femina basiert deshalb auf drei Grundprinzipien: Empathie, Respekt und Vertrauen. Dadurch unterliegst du nicht den Vorgaben, die Eltern erfüllen müssen, die bereits in einem Angestelltenverhältnis stehen oder selbstständig sind. Denn die Prüfungen gelten nicht als Teil des Arbeitsverhältnisses und sind daher erlaubt. Doch es lassen sich normalerweise individuelle Lösungen finden, wie Du die Ausbildung trotzdem weitermachen kannst. In der Schwangerenberatung und im schulischen … Durch die Adoption wäre ich ja sehr schnell nach der … Um Anpassungen Deiner Berufsausbildung möglichst einfach vorzunehmen, kann es ratsam sein, alle Beteiligten bald über Deine Schwangerschaft zu informieren. Schwanger in der Ausbildung – wie geht es weiter? Einen gesetzlichen Anspruch auf die Verlängerung der Ausbildungszeit gibt es allerdings nicht. ÜL-/ Trainer*in-Lizenz) Abschluss. Fortführung der Ausbildung nach dem Mutterschutz. Wer mit seiner Ausbildung unzufrieden ist, muss sie nicht gleich abbrechen. Lesen Sie dazu auch unseren Artikel „Kinder lieben Abenteuer – schützen Sie Ihr Kind“. ℹ️ Übrigens dürfen Auszubildende z.B. Selbst wenn der Ausbilder die Jugendliche beim Bewerbungsgespräch direkt fragt, ob sie einen Kinderwunsch hat oder gar ob sie schwanger ist, ist sie nicht zur Wahrheit verpflichtet. mache auch eine ausbildung zur erzieherin und bin nun schwanger geworden (ungeplant). Schwanger in der Schule. Schwanger, wie sage ich es kreativ meinem Partner . Bei Fragen zur R+V-Privathaftpflichtversicherung oder zu Ihrer generellen Versicherungssituation sind unsere Ansprechpartner gerne für Sie da. Gerne steht Ihnen unser Ansprechpartner vor Ort in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Erfährt eine junge Frau noch während der Lehrstellensuche, dass sie schwanger ist, stellt sich ihr zunächst die Frage: Muss ich dem Betrieb, bei dem ich mich bewerbe, davon erzählen? Ich habe mir als Ziel gesetzt, dass Abitur nachzuholen damit mir in meiner späteren Berufswahl (Studium) nichts … und Vertragsrechtes liegt. Baby ganz und gar kein Zuckerschlecken sind und dazu stehe ich auch. Berufsschule: Selbst wenn Du wegen Schwangerschaft und Geburt die Ausbildung pausieren müsstest, kannst Du ggf. Auch wenn Eva nach Ablauf der ersten drei Monate ihrem Ausbilder von der Schwangerschaft erzählt, darf er sie nicht in der Probezeit kündigen. Arbeiten, bei denen Auszubildende mit schädlichen Strahlen, Staub, Gasen oder Dämpfen in Berührung kommen. Ein kostenfreies Beratungsangebot von © 2020 Pro Femina e.V. Schwanger am Anfang der schulischen Ausbildung ... schwanger eine schulische Ausbildung zu starten? Doch ein Arzt kann werdende Mütter über den gesetzlich festgelegten Zeitraum hinaus freistellen. Man kann dann ja nicht weiter machen weil die ganzen praktischen Zeiten dürfte ich als schwangere gar nicht mitmachen (nicht immun gegen diverse Krankheiten). Sicher – es gibt vieles zu bedenken, was Deine Ausbildung und Deinen Abschluss betrifft, und eine „Standardlösung“ wird es vermutlich auch in Deinem Fall nicht geben. Das gilt für fest angestellte Schwangere ebenso wie für Auszubildende. Doch häufig ist es mit einem ganz kleinen Kind schwierig, gleich wieder Vollzeit zu arbeiten. Sie haben große Pläne und möchten beruflich durchstarten? Wenn Sie sich in der Ausbildung befinden, noch bei Ihren Eltern wohnen, ausziehen möchten, und hierfür staatliche Hilfe benötigen, brauchen Sie eine schriftliche Erlaubnis vom Arbeitsamt. Pränataldiagnostik (PND) – Untersuchungen. Ansonsten ist der Ausbilder zur Verschwiegenheit verpflichtet. Einer schwangeren Auszubildenden darf ab dem ersten Tag der Schwangerschaft bis vier Monate nach der Geburt des Kindes nicht gekündigt werden. In der schulischen Ausbildung gelten diese Schutzmaßnahmen im Prinzip auch, genaueres erfährst du von deiner Schule. Jetzt steht das Bewerbungsgespräch für eine Ausbildung zur Industriekauffrau an. Hallo, Ich bin jetzt seit ca einem Monat schwanger (nicht geplant, aber gewollt) und mache derzeit eine schulische Ausbildung, die ich selbst bezahle. möglich, Deine Ausbildung regulär zu beenden. Das wissen besonders diejenigen, die während ihrer Ausbildung schwanger. Wenn du aber trotzdem nicht warten willst, dann zieh deine Planung doch durch. Die Prüfungen finden üblicherweise alle sechs Monate statt. Dort gibt es einen Regelsatz der besagt das ich nur 60 fehltage in den ganzen 3 Ausbildungsjahren haben darf!Diese habe ich aber nun erreicht, weil ich lange Zeit im Krankenhaus war! Unsere praktischen Tipps helfen Ihnen, sich für das Personalauswahlverfahren vorzubereiten und bestmöglich abzuschneiden. Über die Schwangerschaft … Sie gelten auch, wenn Du noch in der Ausbildung und gleichzeitig schwanger bist: Fragen zu privaten Plänen sind nämlich generell unzulässig. Finanzielle Unterstützung für schwangere Auszubildende; Das Leben kann man nicht planen. Die DGB-Jugend bietet eine umfassende Broschüre zur Schwangerschaft in der Ausbildung. Die Antwort lautet Nein. Schulische Ausbildung und schwanger. Die BerufsunfähigkeitsPolice Start von R+V sichert junge Leute gegen das finanzielle Risiko einer Berufsunfähigkeit ab – zu geringen Startbeiträgen bei hoher Flexibilität. 15 4.4 Ich bin schwanger! Dann fällt es vermutlich leichter, die große Neuigkeit zu verkünden. Sehr gerne überlegen wir gemeinsam mit Dir, wie Du die berufliche Herausforderung gut mit der Schwangerschaft vereinbaren kannst. Sie gelten auch, wenn Du noch in der Ausbildung und gleichzeitig schwanger bist: Folgende zeitliche Anpassungen sind möglich, um auch als schwangere Frau eine Ausbildung abzuschließen. Der Betrieb kann als Beleg für den voraussichtlichen Geburtstermin ein ärztliches Attest verlangen. Zu dem Zeitpunkt wäre auch mein Abschluss. Schwanger während Schulischer Ausbildung. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten: Kommt das Kind während der Ausbildung zur Welt, können die Mutter oder der Vater in Elternzeit gehen. *wichtige fragen, Hilfe! Achtung: Einen gesetzlichen Anspruch auf die Verlängerung der Ausbildungszeit gibt es im Allgemeinen nicht. Grundsätzlich dürfen Auszubildende also auch während der Beschäftigungsverbotszeiten an der Abschlussprüfung teilnehmen, wenn sie sich dazu gesundheitlich in der Lage fühlen. Einen möglicher Sonderfall ist es, wenn Du am Ende der Ausbildung schwanger wirst und damit auch kurz vor der festen Übernahme in den Betrieb stehst. Aber hier haben nun mal Einige, die in der Ausbildung schwanger wurden, dir den Rat gegeben, lieber abzuwarten, bisdass du alles hinter dir hast. Minderjährige Schwangere dürfen nur acht Stunden am Tag arbeiten. Deshalb überlegt Melanie, die Prüfung vor der Entbindung zu absolvieren. Hallo, für den schulischen Teil gilt das Mutterschutzgesetz nicht. Allerdings ist Tanja nicht gegen Windpocken geimpft und war bisher auch nicht daran erkrankt. Im Gegenteil, denn auch bei schwangeren Auszubildenden greift das Mutterschutzrecht, das unter anderem vor Kündigung schützt. Jetzt ist sie im dritten Ausbildungsjahr und schwanger. Damit du genug Unterstützung und Rückhalt bekommst, ist es wichtig, alle anstehenden Fragen rechtzeitig mit der Schule zu klären. Eine Ausbildung zur Krankenschwester das war schon immer Melanies (17) Traumberuf. Dies ist definiert im § 1 Abs. Ich bin im 2.Lehrjahr in der Ausbildung zur ALtenpflegerin! den schulischen Teil der Ausbildung schon einmal abschließen. Gute Gespräche mit allen Beteiligten sind daher Dein wichtigstes Mittel! Welche Alternativen gibt es und auf was sollten Sie achten? Schwanger: Was wird mit meiner Ausbildung? Fakt ist: Eva muss keine Auskunft über ihre Schwangerschaft oder Familienplanung geben. Wenn du dich in einer Ausbildung befindest, giltst du als nicht voll erwerbsfähig. Ausbildungsveranstaltung verpflichtend vorgibt oder die ein im Rahmen der schulischen oder hochschulischen Ausbildung verpflichtend vorgegebenes Praktikum ableisten, jedoch mit der Maßgabe, dass die §§ 17 bis 24 auf sie nicht anzuwenden sind. auch innerhalb der gesetzlichen Mutterschutzfristen die Abschlussprüfung ablegen, wenn sie sich dafür fit genug fühlen. Mit der Einladung zum Assessment-Center ist die erste Hürde geschafft. Lulu ist 20 Jahre alt und in der 33. Was ändert sich für Auszubildende im Arbeitsalltag, wenn der Ausbilder von der Schwangerschaft erfährt? Im dritten und letzten Teil unsere Reihe zum Thema Schwanger in der Ausbildung geht es um das Thema Finanzen. Ich habe ein paar wichtige Fragen bezüglich der Schwangerschaft während einer Schulischen Ausbildung, vielleicht kann mir hier ja Wer helfen.. Ich mache seit dem August 2015 eine Ausbildung in der sozialassistenz und bin eine recht gute Schülerin. Hält er trotz Schwangerschaft an der Kündigung fest, sollte sich die Auszubildende an die zuständige Aufsichtsstelle wenden. September 2012 um 15:03 Letzte Antwort: 3. Von der Kleiderwahl bis zur gelungenen Gesprächsführung: Unsere Checklisten bereiten Sie optimal aufs Bewerbungsgespräch vor. Ich bin mit 21 schwanger geworden und war mitten in der Ausbildung... Hier erzähle ich euch was mir geholfen hat und gebe euch win paar tipps!!!! Wenn dem so ist und der Frauenarzt nichts entgegenzusetzen hat, können Sie das Praktikum … Die Kosten dafür muss allerdings er tragen. Wird der Antrag aber bewilligt, kann sie ihren Abschluss zu einem späteren Zeitpunkt machen. Wegen möglicher längerer Fehlzeiten durch Schwangerschaft, Mutterschutz und Elternzeit kann oftmals mit dem Arbeitgeber vereinbart werden, die Ausbildungszeit generell zu verlängern. In den sechs Wochen vor der Geburt darf die Auszubildende weiterarbeiten, wenn sie es möchte. Ein Baby bekommen, und das mitten in der Berufsausbildung: Ist jetzt der Ausbildungsplatz in Gefahr? Ist die Schwangere minderjährig, darf er es auch den Eltern sagen. Ideal ist es, wenn alle Beteiligten frühzeitig an einer konstruktiven Lösung arbeiten: also Du, Dein Arbeitgeber und die Berufsschule. Mit der R+V-Rechtsschutzversicherung können Sie jederzeit Ihr gutes Recht einfordern: für Sie und Ihr Baby. Welche das ist, steht auf dem Stempel des Ausbildungsvertrages. Eine Ausnahme besteht bei den Zwischen- oder Abschlussprüfungen. Kann ich meinen Abschluss noch wie geplant machen? Bewirbt sich die junge Frau zum Beispiel um eine Stellung in der Produktion, die mit körperlich schwerer Arbeit verbunden ist, dann läuft sie Gefahr, dass der Ausbildungsbetrieb erfolgreich gegen den Vertrag vorgeht. Und was macht der Vater? Ausbildungsjahr. Ich frage mich wie das ablaufen würde wenn ich während der schulischen Ausbildung zur Sozialassistentin schwanger werden würde (rein theoretisch) . Hier muss eine individuelle Regelung der Schule getroffen werden, im Zweifel wenden Sie sich an die Aufsichtsbehörde. Bei Fragen hierzu oder zu Ihrer generellen Versicherungssituation ist unser Ansprechpartner gerne für Sie da. Alle Informationen und den Antrag finden Azubis auf den Seiten der IHK. Die Prüfungen finden alle sechs Monate statt. Das Mutterschutzgesetz (MuSchG) gilt für alle (werdenden) Mütter, die in einem Arbeitsverhältnis stehen, das heißt auch für Heimarbeiterinnen, Hausangestellte, geringfügig Beschäftigte, weibliche Auszubildende und unter bestimmten Voraussetzungen auch für Schülerinnen und Studentinnen. Welche Schritte stehen jetzt an? Hallo, ich habe mal ein paar Fragen an euch, ich bin zurzeit in der Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin im 2. (3) Das Gesetz gilt nicht für Beamtinnen und Richterinnen. Es gibt außerdem gesetzliche Regelungen, die schwangere Frauen schützen und unterstützen sollen. Sie behält ihren Anspruch auf die Stelle. Die Kosten dafür muss allerdings er tragen. Auch Azubis sind durch das Mutterschutzgesetz geschützt. 6 BEEG. Worauf es Dir ankommt, bestimmst Du. Dabei übernimmt die gesetzliche Krankenkasse auf Antrag bis zu 403 EUR pro Monat (bzw. Es gibt außerdem gesetzliche Regelungen, die schwangere Frauen schützen und unterstützen sollen. Während der Elternzeit darf Müttern und Vätern nicht gekündigt werden. Wenn Du möchtest, kannst Du Dich auch mit allen anderen Fragen und Sorgen, die Dich rund um die Schwangerschaft momentan beschäftigen, an uns Beraterinnen wenden. Schwangerschaft, Muttersein und Schule – das lässt sich mit ein bisschen Durchhaltevermögen durchaus vereinbaren. Wenn alles gut läuft werde ich gegen Mai/Juni entbinden. Das heißt ich dürfte die nächsten 1,5Jahre nicht mehr fehlen! Mit Blick auf Deinen Entbindungstermin können sie in Absprache mit Arbeitgeber und Berufsschule vorgezogen oder auch nach hinten verschoben werden. Sonn- und Feiertagen sowie zwischen 20 und 22 Uhr, „Kinder lieben Abenteuer – schützen Sie Ihr Kind“. Sie besucht eine Gesamtschule, wo sie demnächst das Abitur machen wird. Der angestrebte Abschluss ist der des staatlich anerkannten Erziehers / der staatlich anerkannte Erzieherin. In zwei Jahren könntest du schon wo fest angestellt sein, dann kannst du immer noch schwanger werden, wenn du möchtest. Ich habe ein paar wichtige Fragen bezüglich der Schwangerschaft während einer Schulischen Ausbildung, vielleicht kann mir hier ja Wer helfen.. Ich mache seit dem August 2015 eine Ausbildung in der sozialassistenz und bin eine recht gute Schülerin . Es ist ganz verständlich, wenn sich das vielleicht erst einmal wie ein Schock anfühlt. Einen Anspruch auf Übernahme in den Betrieb hat sie nicht, da der Ausbildungsvertrag von Anfang an befristet war. Ausziehen in der Ausbildung kann dann sinnvoll sein. Da sie nicht Teil des Arbeitsverhältnisses sind, darf die junge Mutter auch innerhalb dieser Schutzfristen ihre Prüfungen absolvieren. Schulische ausbildung - 6. monat schwanger 3. Teil 4 ist ein Interview / Erfahrungsbericht einer Betroffenen. Schwanger in der Ausbildung, was steht mit zu? Akkord- und Fließbandarbeit dürfen weder Schwangere noch stillende Mütter ausführen. Schwanger: Was wird mit meiner Ausbildung? Gut zu wissen: Der Kündigungsschutz gilt auch in der Probezeit. Vereinbaren Sie jetzt ein persönliches Gespräch. Dazu gehören unter anderem Mutterschutzfristen und Beschäftigungsverbote, Urlaubsanspruch, Kündigungsschutz, Pflichten der Arbeitgeber und viel mehr. In der Mutterschutzfrist ist die Schwangere ganz von der Ausbildung befreit. Damit du die Ausbildung aber normal abschließen kannst, besteht die Möglichkeit, deine Ausbildungszeit zu verlängern. Das wirft viele Fragen auf, vor allem in der Ausbildung. So können sich alle gut darauf einstellen und auch Abwesenheitszeiten frühzeitig einplanen. Nach der Geburt besteht kein Wahlrecht. bei Familien- und Privatversicherten das Bundesversicherungsamt maximal 210 EUR während des gesamten Mutterschutzes); der Differenzbetrag wird – falls vorhanden – von der Ausbildungsstätte … Die junge Mutter muss acht Wochen lang mit der Ausbildung aussetzen. Sie möchte mit Kindern zu tun haben und macht eine Ausbildung zur Erzieherin. Nach dem fünften Monat dürfen Auszubildende nicht mehr als vier Stunden täglich stehen. Da der Entbindungstermin Ende Oktober ist, wäre ich ja noch in der Probezeit Ach noch etwas ganz Wichtiges habe ich jetzt vergessen: Das Kind werde ich zur Adoption freigeben, um einer anderen Familie die Möglichkeit auf ein Kind zu geben! huhuhu liebe NM ,
ich bin in einer schulischen ausbidlung und in der 13 woche schwanger , wollte mal fragen ob mir in einer schulischen ausbidlung die 2 jahre geht auch eine babypause zu steht und ich danach wieder einsteigen kann um das 2 jahr zu ende zu machen ?? Einen professioneller Umgang damit darfst Du von Deinem Arbeitgeber auf jeden Fall erwarten. Eine Änderung ist, dass Schwangere auch an Sonn- und Feiertagen sowie zwischen 20 und 22 Uhr arbeiten können, wenn sie dazu die Genehmigung der entsprechenden Behörde einholen. Dann entscheidet sich Melanie schließlich doch dafür, die Ausbildung um ein Jahr zu verlängern und die Prüfung nach ihrer Elternzeit zu machen. Grundsätzlich steht schwangeren Auszubildenden während des Mutterschutzes Mutterschaftsgeld in Höhe der durchschnittlichen Nettoausbildungsvergütung der letzten drei Monate zu (§ 13 MuSchG).